fbpx
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Deshalb bricht jeder zweite Bewerber seine Bewerbung ab

In einer doppelperspektivischen Studie von meinestadt.de wurden 1.520 Fachkräfte und 107 HR-Verantwortliche befragt. Das Thema: Die mobile Jobsuche bzw. die mobile Bewerbung. Daraus geht hervor, dass sich das Recruiting im Zuge des mobilen Zeitalters grundlegend verändern wird – und bereits verändert hat.

76,1 % gaben in der Studie an, einen Job über das Smartphone zu suchen. Damit ist das Smartphone das wichtigste Endgerät bei der Jobsuche. 73% würden sich aufgrund dessen auch mobil bewerben wollen. Das sind eindeutige Zahlen. Denn zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegt bislang noch eine große Diskrepanz: Die wenigsten Unternehmen bieten bislang eine mobile Bewerbung an. Das ist auch der Grund, warum 46,6 % der Befragten schon einmal eine Bewerbung abgebrochen haben.

Die Studie zeigt, dass Unternehmen nicht auf die Bedürfnisse ihrer potentiellen Bewerber vorbereitet sind. Schließlich verlieren sie deswegen fast die Hälfte ihrer Bewerber. Viele Unternehmen haben nicht einmal eine mobiloptimierte Karriere-Website. Die befragten HR-Verantwortlichen räumten diesen Mangel in der Befragung ein: Ganze 37,1 % von ihnen gaben an, darüber bislang nicht einmal nachgedacht zu haben. Während 11,4 % angaben, dass ihr Wunsch nach einer mobilen Bewerbungsmöglichkeit von der Geschäftsführung abgelehnt werde.

Die Studie zeigt: Der Großteil der Unternehmen ist noch nicht in der Gegenwart angekommen bzw. hat sich noch nicht einmal mit der neuen Zeit auseinandergesetzt. Fakt ist aber, dass die Nachfrage nach mobilen Bewerbungsmöglichkeiten nur noch mehr steigen wird. Und Unternehmen, die hier Zeitgeist beweisen, werden den entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben: Nämlich viele passende und qualifizierte Bewerber.

Sie wollen mehr lesen? Abonnieren Sie unseren Blog

Wir senden Ihnen jeden neuen Blogbeitrag direkt per E-Mail

Abonnieren Sie unseren Blog

Top Beiträge

Wer ist Ritter von Gral?

Wir sind Personalgewinner. Ritter von Gral ist das Kreativlabor für Personalmarketing & Employer Branding. Spezialisten, Kreative und Strategen entwickeln integrierte Kommunikationslösungen und verbinden das Beste aus zwei Welten: Analytik und Erfahrungen aus dreißig Jahren nachhaltiger Personalberatung mit dem Einfallsreichtum einer Kreativagentur. Personalmarketing wird mit uns erfolgreich.

Mehr Beiträge.

die perfekte stellenanzeige
Allgemein
Kay Dittrich

Die perfekte Stellenanzeige: Eine Anleitung

Wollen Sie Ihre vakante Stelle besetzen, brauchen Sie eine Stellenanzeige – und zwar eine, die genau Ihre Zielgruppe anspricht und alle relevanten Informationen beinhaltet. Die perfekte Stellenanzeige überzeugt sowohl formal als auch inhaltlich. Doch wie genau ist eine solche aufgebaut? Das zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. Eine Stellenanzeige fällt heutzutage unter Personalmarketing. Um neue

Jetzt lesen »
one-click-bewerbung ist die zukunft
Candidate Journey
Kay Dittrich

Die One-Click-Bewerbung: So sieht die Zukunft aus

Die One-Click-Bewerbung ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern findet immer häufiger Anwendung in der Personalgewinnung. Sie erleichtert Kandidaten die Bewerbung und beschert Recruitern mit vormals leeren Postfächern plötzlich zahlreiche Bewerbungseingänge. Das ist aber auch zugleich die große, allgemeine Befürchtung: Viele Bewerber hieße vor allem viele unpassende Bewerber und somit viel Mehrarbeit. Warum das aber nicht

Jetzt lesen »
personalmarketing
Employer Branding
Kay Dittrich

Personalmarketing: So begeistern Sie Bewerber

Durch Personalmarketing steigern Unternehmen die eigene Attraktivität und machen potentielle Bewerber auf sich aufmerksam. Gleichzeitig gilt es bereits bestehende Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden. Wir zeigen Ihnen heute, warum Personalmarketing immer wichtiger wird und welche Maßnahmen Sie hierbei erfolgreich anwenden können. Grundsätzlich wird zwischen internem und externem Personalmarketing unterschieden: Also die Bindung von

Jetzt lesen »

Erhalten Sie Inhalte wie diese direkt per E-Mail!

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden Zur Datenschutzerklärung